Guttenberg, zu in der Bundestagsdebatte

| Keine Kommentare | Keine TrackBacks
Ist es mehr als Amüsement, wenn jemand nachdem er von den Beweisen erdrückt wird, sich auf die Brust klopfend schreit, wie toll es doch ist, dass er es nun auch zugegeben hat?
Der Begriff der Verantwortung scheint in diesem Kontext leer und ein Ehrenwort wertlos.
UPDATE:
Schon erschreckend, dass Zu G. darauf lamentiert, dass er es nicht absichtlich gemacht hat. Sprich auf etwas was ihm ja keiner "nachweisen" kann. Da nur er in sich ist ....
Oh weh oh weh

Keine TrackBacks

TrackBack-URL: http://linsenraum.de/mt/mt-tb.cgi/154

Jetzt kommentieren